Unser Vereinsmitglied Lena Röhlings hat es mit Eurer Hilfe tatsächlich geschafft!
Sie ist die Berliner Nachwuchssportlerin des Jahres 2019.

Eine tolle Leistung, insbesondere weil Lena zwei Kanu-Sportarten betreibt, was in Pressemeldungen nicht immer deutlich wird: Im staatlich geförderten olympischen Kanu-Rennsport startet sie für den Sportclub Berlin Grünau und wird auch dort betreut.

Hier hat sie neben der Deutschen Meisterschaft bei den Junioren-Weltmeisterschaften eine Bronzemedaille im Kajak-Einer auf der 1000m-Strecke gewonnen. In der Sportart Kanu-Marathon, die leider (noch) nicht olympisch ist und deshalb auch nicht staatlich gefördert wird, startet Lena für unseren AdW.

Hier hat sie im vergangenen Jahr mit zweimal Gold beim Weltcup in Norwegen und einem 8.Platz bei der WM in China ihre bisher größten Erfolge erzielt und wurde von der Abteilung Segeln/Kanu des BSV AdW nach Kräften unterstützt. Diese Erfolge sind auch mit Eurer Unterstützung zustande gekommen.

Im Kanu-Marathon sind die World Games 2021 in Birmingham/Alabama in den USA das kommende Großereignis, bei denen sich Lena durchaus Chancen ausrechnen kann. Wir drücken Ihr die Daumen für die Qualifikation und wünschen Lena viel Erfolg für die Saison 2020!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.