Traurige Information für uns alle

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

am 9.9.2014 ist leider Harry Troitsch, unser langjähriger Ehrenvorsitzender, ehemaliger BSG-Vorsitzender und Büroleiter, im Alter von 87 Jahren im Pflegeheim Deutsch Wusterhausen verstorben. Wir möchten diejenigen, die ihn gut kannten und seine vielfältigen Verdienste für unseren Verein geschätzt haben, bitten, einige rückblickende Zeilen (z.B. die Würdigung seiner Aktivitäten in der Zeit als Vorsitzender bei der Unterstützung des Baues der Tennisanlage und des Tennisklubhauses der ehemaligen „Sektion Tennis“, die Investition zum Bau der Steganlage der „Sektion Segeln/Kanu“; den Reithallenbau der Sektion Pferdesport damals noch in Berlin-Altglienicke und den Bau der Kleine Turnhalle in der Rudower Chaussee 6, um nur einige zu nennen) zu formulieren, die wir anlässlich der Beisetzung – zusammengefasst als Banner, verbunden mit Blumen an seinem Grab – als letzten Gruß niederlegen möchten. Die Beisetzung findet am 24.9.2014 um 12:00 Uhr in der Dorfkirche Berlin-Bohnsdorf, Dorfplatz 21, statt und wir hoffen für die Lebensleistung unseres Ehrenvorsitzenden auf Euer zahlreiches Erscheinen.

In Trauer und mit sportlichem Gruß
der Vorstand des BSV AdW e.V.
Reinhard Knäblein, 1. Vorsitzender

Print Friendly, PDF & Email
Traurige Information für uns alle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.